Wohin meine Sehnsucht geht

Ich bin viel allein. Sowieso und dieser Tage erst recht. Ist auch gut so, denn ich brauche die Ruhe. Mein Nervensystem möchte Urlaub machen. Aber das Alleinsein ist auch schwer, weil es nur zum Teil selbst gewählt ist. Es wäre schön, wenn das Alleinsein keine Einsamkeit bedeuten würde.

Mein Freund Der Vater meines Kindes ruft ab und zu an und fragt wie es mir geht. Ich merke aber, dass er mit dem Schicksal hadert, ihn meine Schwäche runterzieht, er sich – wie meistens – ziemlich um sich selber dreht.

Meine Mutter ist in übergroßer Sorge, in ihrer Stimme schwingt Panik wenn sie sich nach meinem Befinden erkundigt – oder aber Beschwichtigung. Zu gerne würde sie das Geschehen ungeschehen machen. Hilft nicht, nervt einfach nur.

Meine Freund*innen sind mit ihrem Alltag und/oder ihren Kindern beschäftigt.

Wovon ich träume: Das mir jemand Blumen bringt oder leckeres, gesundes Essen. Oder mich einfach mal in den Arm nimmt und ein bisschen streichelt. Oder mir vorliest, statt der ewigen Hörbücher. Jemand, der mir ein Bad einlässt und fragt, ob es mir was gutes tun kann. Oder eine Mut machende Postkarte im Briefkasten. Oder jemand, der einfach mal sagt: „Scheiße, das ist aber echt schlimm!“. Oder: „Ich bin für Dich da!“

Ich habe mir gestern eine Blume gekauft. Eine violette Tulpe – obwohl ich für Tulpen eigentlich noch zu früh finde. Sie steht auf meinem Fensterbrett neben dem Sofa auf dem ich viel Zeit verbringe momentan und hat ein bisschen Frühling und Lebensmut in meine Wohnung gebracht. Ich betrachte sie gern. Ich wünsche mir gute Besserung. Ich nehme mich selbst in den Arm. Ich bereite mir ganz wunderbares, buntes, wohlschmeckendes und gesundes Essen zu. Das alles hilft und doch

umsummt mich die Sehnsucht unaufhörlich mit traurigem Gesang.

Ein Kommentar zu „Wohin meine Sehnsucht geht

  1. Ich wünsche dir auch eine gute Besserung.
    Du klingst sehr tapfer und kümmerst dich auch noch selbst um dein Seelenheil – ich hoffe es hat jemand aus deinem Umfeld Zeit für dich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s