Müde im Quadrat

Unglaublich müde.

Heute Morgen hatte ich 1,5 Stunden Besuch, Mittags kam das Kleine Wunder zu mir und dann etwas später eine Freundin von ihr mitsamt Papa (Freund von mir). Nun sehr, sehr  erschöpft. Sich unterhalten und zwischendrin immer abbrechen und kurz was für die Kinder tun, das ist schon unter normalen Umständen Kräfte zehrend.

Aber ich kann jetzt tatsächlich sagen, dass dieser Mensch ein Freund ist. Kenne ihn seit 2 Jahren und habe ihm nun erstmals von der MS erzählt. Ich habe ja schon schlechte Erfahrungen damit gemacht und zögere nun immer länger, bevor ich das preis gebe. Aber er hat einfach ganz wunderbar reagiert. Das macht mich sehr froh. Erleichternd ist das.

Der Schmerz im Auge ist fast weg. 🙂 Aber ich kann nur sehr schlecht gucken. Das ist weniger erfreulich und macht mir einmal mehr Angst.

Und nun gute Nacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s