Der schwarze Ring

Wo kommt er her, der dunkle Ring der sich um meine Augen zusammen zieht? Die Nacht war friedlich. Aber an meinem Herzen zieht heut ein schwerer Stein.

Ich weiß nicht, ob es Angst ist? Der bevorstehende Kundentermin, der erste seit Wochen, heut am Nachmittag? Eine sehr nette und freundliche Frau, es gibt nichts zu befürchten. Außer, dass ich versagen könnte.

Das könnte ein Auftrag werden, der Spaß macht, ich glaube, sie und ich, wir passen zusammen. Außer, ich bin so müde, dass ich keinen klaren Gedanken fassen kann. Außer, mein Herz stolpert so stark, dass ich in Atemnot gerate.

Ich werde das Kleine Wunder zu ihrer Nachbarsfreundin bringen und eine halbe Stunde vor dem Termin im Büro sein, um etwas Ordnung zu machen und mich einzustimmen. Außer, ich komme gar nicht dort an, weil mich Panik ergreift, weil ich zusammen breche oder weil ich verloren gehe.

Es wird alles gut laufen und Zeit hat es auch, wie sie sagte. Es wird ein Auftrag ohne Druck. Außer, der Auftrag kommt zustande, und ich schaffe ihn nicht. Da liegen schließlich noch einige Sachen auf dem Tisch, die ich verschieben musste, weil ich krank bin.

Liebes Außer, bitte mach jetzt mal Platz für das Jetzt. Denn jetzt sitze ich am Schreibtisch und es ist ruhig und ich fühle mich ein bisschen gedämpft, ein bisschen angstvoll und ein bisschen traurig und erschöpft. Aber all das ist nur jetzt gerade so. Und es sind nur Gefühle. Und Gefühle sind flüchtig wie Wolken die am Himmel ziehen.

 

4 Kommentare zu „Der schwarze Ring

  1. Außer Du läßt sie zu und machst sie Dir untertan. Denn Du hast auch Gefühle die Dir sagen, dass nichts von dem passieren wird. Das wird ein guter Termin und kannst Dich darauf freuen. Das fühlt sich gut an und Du wirst danach froh und zufrieden sein. Vielleicht gönnst Du Dir noch ein Eis oder ein Getränk in einem Cafe. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s