Achtsam durch den Tag. Die rechte Hand will Chefin bleiben

Vor ein paar Tagen habe ich von einer Entdeckung erzählt. Das Buch (Achtsam durch den Tag von Jan Chozen Bays) soll mich nun mindestens ein Jahr lang begleiten. Durch diesen Artikel angeregt hat ein freundlicher Mensch, eine Frau die mein Blog liest, auch noch beschlossen, mir das Buch, dass ich bisher aus der Bücherei geliehen hatte, zu schenken! Ein kleines Wunder für mich. Ein Wunder, das Licht in mein Herz und meine Seele gebracht hat und mir einfach ein gutes Gefühl gegeben hat. 🙂

Am Sonntag habe ich mit der ersten Achtsamkeitsübung begonnen: Die nicht dominante Hand öfter mal zu benutzen.

Es ist nicht einfach. Ich bin wahnsinnig ungeschickt mit der linken Hand – was mir zeigt, dass es nur hilfreich sein kann, sie öfter zum Einsatz zu bringen und die Nerven in diese Richtung zu trainieren. Nun, am 4. Tag, denke ich schon wesentlich häufiger daran die linke Hand zu benutzen. Aber ich bin ein ungeduldiger Mensch und mit links geht alles so viel langsamer und mühsamer. Argh! Und ich brauche Konzentration dafür und  – huch! – Achtsamkeit. 😀 Immer wieder greift die rechte Hand beherzt und ungeduldig zu und entreißt der linken Hand die Zahnbürste, das Messer, den Pinsel …

Heute Morgen habe ich sogar eine Scheibe Brot mit links abgeschnitten – die Scheibe ist ganz schön dick geworden, aber ich blieb unversehrt. Ein Zeichen meiner Ungeduld ist es auch, dass ich es jetzt schon kaum abwarten kann die nächste Übung zu beginnen. Deshalb bleibe ich eisern und werde erst am Sonntag in dem Buch weiterlesen. Sonst käme ich nämlich nicht umhin einfach parallel schon die zweite Übung zu starten.

 

 

P.S.: Auch wiederstandistzweckmäßig beschäftigt sich mit diesem Buch und geht die Übungen Woche für Woche durch.

8 Kommentare zu „Achtsam durch den Tag. Die rechte Hand will Chefin bleiben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s