3 x dankbar, 21.04.2017

Sofa statt Stress – ich hatte noch genau eine Stunde Zeit vor der Kindergartenfeier und wollte in dieser Stunde 3–4 Dinge erledigen. Die Schuhe hatte ich schon an. Und dann habe ich mich gefragt, ob all das wirklich wichtig ist und ob ich mal wieder völlig gestresst im Kindergarten ankommen will. Und dann hab ich mich eine Stunde aufs Sofa gelegt.

N wieder zu sehen. Sie war länger weg und es war einfach schön wieder mit ihr quatschen zu können.

Bauernhofwochenende mit N und des Kleinen Wunders Freund L geplant. Ist zwar erst im September, aber Vorfreude spüre ich bereits. Und es ist einfach ein schönes Gefühl, dass es Menschen gibt, die offenbar gern mit mir Zeit verbringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s