Achtsam durch den Tag, Reflektion Woche 4 und Start Woche 5

Die eigenen Hände wahrnehmen – diese Übung gefiel mir so gut, dass ich sie auf zwei Wochen ausgedehnt habe. Auch wenn ich mir durch das Erleben von Krankheitsschüben der Multiplen Sklerose ohnehin schon sehr bewusst bin über die erstaunlichen Funktionsfähigkeiten meines Körpers, hat es mir einfach Spaß gemacht, meine Hände auf diese Weise zu würdigen.

In der neuen Achtsamkeits-Woche. geht es darum beim Essen nur zu essen. Das ist wohl eine recht bekannte Achtsamkeitsübung. Tatsächlich und peinlicherweise wird das eine kleine Herausforderung für mich, da ich sehr oft, wenn ich alleine esse, nebenbei auf dem Handy tippe. Da ich es aufgrund der Anwesenheit des Kleinen Wunders nicht schaffe werde, jeder Mahlzeit meine volle Aufmerksamkeit zu widmen, nehme ich mir vor, zumindest eine Mahlzeit am Tag achtsam zu mir zu nehmen.

P.S.: Auch Maria von wiederstandistzweckmäßig beschäftigt sich mit diesem Buch und geht die Übungen Woche für Woche durch.

3 Kommentare zu „Achtsam durch den Tag, Reflektion Woche 4 und Start Woche 5

  1. Hallo!

    Mir hat die Übung mit dem achtsamen Essen so gut getan, dass ich sie dauerhaft eingeführt habe. Ich finde es aber sehr gut, dass Du Dir erst einmal nur eine Mahlzeit vorgenommen hast, da Deine Umstände sicher nicht so einfach sind. Man soll sich mit den Achtsamkeitsübungen ja nicht überfordern sondern Freude daran haben, zu experimentieren und Neues über sich selbst herauszufinden.

    Danke fürs Verlinken!

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

      1. Hallo!

        Ja, genau so sehe ich auch das. Wenn eine Übung besonders schwierig ist, dann trifft sie vermutlich einen wunden Punkt.

        Mir hat sie von Anfang an gut getan, aber sie ist mir auch unheimlich schwer gefallen.

        Vor allem, wenn mein Gegenüber sehr schnell isst, fällt es mir sehr schwer langsam und genüsslich zu essen.

        Das war meine Herausforderung, mich da besser abzugrenzen und ganz bei mir zu bleiben.

        Vermutlich bin ich da internatgeschädigt 😉

        lg
        Maria

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s