3 x dankbar, 28.03.2017

  • 10 Minuten gejoggt. Yeah! Unter einer blühenden Magnolie entlang gelaufen und von oben riselten die Blütenblätter auf mich – wie eine Segnung 🙂
  • Wie die kleine F sich über unser Mitbringsel für sie zum Geburtstag ihres Bruders gefreut hat
  • Super entspannt zu Fuß einkaufen gewesen (hab mittendrin ganz vergessen, dass es sich um eine Angstübung handelt)

4 Kommentare zu „3 x dankbar, 28.03.2017

      1. Ja, ich kenne schlechte Tage auch zur Genüge. Und schreibe die auf. Aber du hast recht, ein guter Tag bleibt ein guter Tag, und an ihn soll man sich erinnern, und er soll nicht der einzige bleiben, sondern sich vermehren! 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s