3 x dankbar, 29.08.2017

  • Nachmittags auf der Balkonliege einschlummernich war aber auch wieder derartig müde, mir blieb gar nichts anderes übrig als die Arbeit Arbeit sein zu lassen und mich dem hinzugeben
  • Ein sehr schönes abendliches Treffen mit meiner Freundin N – sie ist aufs Land gezogen und wir sehen uns nur noch selten. Jetzt gehts mir wieder besser, den Rest des Tages war ich depressiv, ängstlich und sehr gedämpft unterwegs.
  • Jetzt einfach früh ins Bett gehen und hoffentlich mal gut schlafen – zumindest klingelt der Wecker nicht um 6, wie jetzt an den Schultagen an denen das Kleine Wunder bei mir ist. Selbst das Kleine Wunder sagte heute Morgen »Hör endlich auf zu klingeln, scheiß Wecker! Ich bin doch längst wach!« 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s